top of page

Alle

SEMINARE

2.3. Foto Heinz Lappe . Stinkender Storc

KRÄUTERAPOTHEKE SELBST GEMACHT!

Treffpunkt: Bochum, Parkplatz Oveneystr., im unteren Teil an der Minigolfhütte Wir tagen in Haus Oveney, bei jedem Wetter! 

Samstag, 27. Juli  2024, 10-16 Uhr

Samstag, 17. August 2024, 10-16 Uhr

Sonntag, 6. Oktober 10-16 Uhr

 

Jeweils 10.00-16.00 Uhr, 

Bitte jeweils anmelden über uschi.stratmann@web.de  oder kontakt

 

Bitte mitbringen: Schreibzeug, 1 Brettchen, 1 Messer, etwa 20 kleine (ca 50 ml) und einige größere helle Schraubdeckelgläschen und 2 Flaschen Wodka. Vom Parkplatz gehen wir zu Haus Oveney, wo wir auf der Kegelbahn unseren Raum haben. Das Seminar findet bei jedem Wetter statt!

 

Theorie: Wie macht man eine Kräuter-Hausapotheke (Tee, Kräuterbäder, Pulver, Salben, Tinkturen, Kräuterkissen)? Wozu benutzt man Wermut, Salbei, Mutterkraut, Thymian, Thuja u.v.m. Alle Anleitungen gibt es in einem dicken ausführlichen Skript zum mitnehmen.
Riech-Kräuterquiz mit Exotendüften
Praxis: Wir rühren eine "Allesheiler-7-Kräuter-Heilsalbe" für alle und eine Johanniskrautsalbe, setzen Tinkturen an aus mitgebrachten Kräutern: Bittertropfen, Beruhigungstropfen, Mittel gegen Husten, Warzen, Pickel, Migräne, Entzündungen, blaue Flecken und Gelenkbeschwerden u.a., Kräuter in Bio-Qualität werden gestellt (Wermut, Thuaja, Thymian, Andorn, Mutterkraut u.v.a.)

13.00 bis 13.45 Uhr: Gemeinsames Mittagessen draußen in Haus Oveney (auf eigene Kosten, Speisekarte hier:), danach weitere Praxis und Exkursion am Kemnader Stausee: Kräuterkunde und Sammlung weiterer Kräuter für Tinkturen und zum Trocknen für Tee (Gundermann, Gänsefingerkraut, Wegerich, evtl. Johanniskraut, Schafgarbe  u.v.a.), danach werden die restlichen Kräuter weiter angesetzt., Abschluss ca. 16 Uhr mit einem Quiz und einem Likörchen.

100 Euro pro Person  

ahrenshoop DSC07293.JPG

SEMINARTAG MYTHOS BAUM

Treffpunkt: Bochum, Oveneystr., Parkplatz, an der Minigolfhütte (wir tagen in Haus Oveney, bei jedem Wetter)

Sonntag,  20. Oktober 2024,  10-16 Uhr

MYTHOS BAUM! Ein bunter Tag mit Exkursion, Vortrag, Salbe kochen, Blatträtsel, Mythos-Baum-Quiz ... nur zum Thema BÄUME!

Warum machen Bäume Gesichter? Beim Baumgesichtervortrag zeige ich die 100 schönsten von meiner Fotosammlung von mehr als 1000...

Warum umarmen und küssen sie sich?

Warum blutet die Erle rot ? Warum schmückt sich die Platane mit Ohrringen?!

Geschichten, Tatsachen und Heilkräfte der Bäume!

Ihr lernt, Bäume am Blatt zu erkennen

WIR KOCHEN DIE BEGEHRTE BIO-ERKÄLTUNGSSALBE!! Und andere Salben ..Zum mitnehmen für jeden! 

Kennt Ihr die ätherischen Öle der Bäume? Hier dürft ihr an allen mal schnuppern.,

Mit Blatträtsel und Exkursion

Nach dem Seminar könnt Ihr 15 einheimische Bäume am Blatt erkennen! Sicher,

Incl. Skript und Salben. 90 Euro pro Person

 

SEHR BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL! Wir tagen in Haus Oveney, wo wir gemeinsam zu Mittag essen können (auf der Speisekarte gibt es auch vegane Speisen, bisher hat es immer allen Teilnehmer geschmeckt!)

Anmeldung an uschi.stratmann@web.de oder über kontakt

Vo2 Rizinus.JPG

EXOTENKRÄUTERSEMINAR!!!

Datteln, Markfelder Str. 32

Samstag, 25. Mai 2024, 10-12 Uhr und 

Samstag, 10. August 2024, 10-12 Uhr

EXOTENKRÄUTER-SEMINAR auf einem Bio-Kräuterhof bei Kräutermagie Keller in Datteln, romantisch auf dem Land!! Hier gibt es 550

Kräutersorten in Bioland-Qualität! Lassen Sie sich verwöhnen! Incl. dickem Skript!, 30 Euro

Mit Blütenbroten mit Basilikumbutter (köstlich!), zu Kräuterlikör und allerlei Geschmackssensationen.

Lernen Sie eine Kräutervielfalt kennen, von der Sie schon immer geträumt haben: Kräuter gegen Sonnenbrand und Husten, für schöne Haut und für die Liebe! Aloe vera gegen Falten, Jiaogulan für das ewige Leben, Prickelkraut zum Spaß haben und Lakritz-Tagetes zum Naschen und für den selbst gemachten unübertroffen leckeren Kräuter-Ouzo! Probieren Sie vietnamesichen Koriander und aztekisches Süßkraut und raten Sie unsere 10 verschiedenen Minzen. Brauchen Sie Kräuter, die den IQ erhöhen? Die gegen Basilisken oder böse Geister helfen, die Sie in die Schuhe stellen oder maximal das Immunsystem auf Vordermann bringen? Kein Problem, alles da! Lernen Sie, wie Sie selbst die Kräuter der Provence mischen können, wie Sie Kräuterbutter machen können und welche Vielzahl an Blüten Sie als Deko verwenden dürfen.  Anmeldung über uschi.stratmann@web.de oder unser Kontaktformular

VII.2.4.a_Koboldmaik_aus_Sprockhövel_sta
bottom of page